Voice Acoustic Modular-15sp DDA, links

  • 15″/1,4″ skalierbarer Multifunktionslautsprecher mit Monitorschräge self-powered Version
  • 2-kanaliges 3,2 kW Ampmodul: 1 x 2.400 Watt + 1 x 800 Watt an 4 Ω
  • Von einer Modular-15sp DDA lässt sich bi-amping eine Modular-15 speisen
  • Abstrahlung mit drehbaren Wechselhörnern 90° x 60° oder 60° x 40°
  • Horizontal arraybar mit Interferenzminimierung mit 60° x 40° Horn
  • Click-in Flyware, werkzeuglose Flugmechanik
  • Manuelle DSP-Bedienung über Display, Taster und Encoder
  • Softwaresteuerung über Dante (Digital Audio Network Through Ethernet)
  • 120 interne Preset-Speicherplätze
  • 1 x 6 m Schuko/powerCON TRUE1-TOP Kabel

Bitte logge dich ein, um Preise zu sehen und den Shop zu nutzen. Für allgemeine Preisanfragen kontaktiere uns gerne!

Die Modular-15sp DDA ist ein 2-Wege self-powered bi-amping Lautsprecher mit hochwertiger 15"/1,4" Neodym-Bestückung, internem 3,2 kW Endstufenmodul und DSP-Lautsprecher-Management-System mit umfangreichen Funktionen. Das DSP verfügt über eine sehr hohe Rechenleistung und allen gängigen Controllerfunktionen.

DDA steht für eine neue DSP Generation und Eingangsboards, die eine Vielzahl von Signalen verarbeiten können: DANTE, Digital AES/EBU, AES67 und analoge Inputs. Die Signale lassen sich jeweils weiter schleifen.

Die verwendeten Endstufen- und DSP Bausteine sind mit dem HDSP-Verstärker und der VA-WLAN Remotesoftware identisch. Dem Systemgedanken und Kompatibilität folgend, lassen sich die Modular-15sp DDA und Modular-15 auch zusammen betreiben und bieten zu 100% gleiche Performance und identische Ansteuerung und Überwachung in einem gemeinsamen Softwarenetzwerk.

Die Modular-15sp DDA ist ein Plug & Play Lautsprecher: alle benötigten Einstellungen für verschiedene Konfigurationen sind als Werkspresets im internen Speicher abgelegt. Ob Fullrange als Stand-Alone-Lautsprecher, Topteil mit Bassunterstützung, Monitor auf der Bühne oder mit mehreren Einheiten geflogen im Array, es wird einfach das entsprechende Preset über das Display angewählt und der Anwender hat sofort die best mögliche Performance und Betriebssicherheit.

Dem versierten Techniker und Audioprofi steht darüber hinaus noch eine Reihe von Funktionen, Zugriffsmöglichkeiten und Einstellungen zur Verfügung.

Rückseitig ist ein Display, Taster und Encoderrad integriert, worüber man auf fast alle Parameter auch ohne PC-Steuerung Zugang hat. Vor unbefugten Eingriffen lassen sich die Funktionen mittels Passwort sperren. Das Display lässt sich 2-stufig dimmen und auch ganz abschalten und verhindert unerwünschtes Streulicht auf oder neben Bühnen. Durch Drücken einer Taste oder des Encoders aktiviert sich das Display wieder.

Die Aktivelektronik ist über einen großflächigen Kühlkörper konvektionsgekühlt und wartungsfrei. Es wird kein Staub oder Feuchtigkeit angesaugt, womit sich die Modular-15sp DDA auch für dauerhafte Festinstallationen anbietet. Die stabilen Kühlrippen sind großzügig abgerundet und haben keine scharfen Kanten.

Ansteuerung
Eine Modular-15sp DDA kann eine Modular-15 bi-amping über ein 4 poliges Kabel speisen.

Der Tieftöner ist in 8 Ω, der Hochtöner in 16 Ω ausgeführt.

Arraybarkeit
Für größtmögliche Flexibilität kann der Anwender zwischen zwei verschiedenen Abstrahlwinkeln wählen, 60° x 40° oder 90° x 60°. Ein Tausch der Hörner kann durch die bi-amping Ansteuerung jederzeit selbst vorgenommen werden. In den Systemverstärkern der HDSP-Serie und den Controllerboards der self-powered Subwoofer sind für beide Abstrahlwinkel spezifische Lautsprechereinstellungen als Presets hinterlegt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 34,19 kg
Größe 47,2 × 41 × 75,8 cm

Nicht das richtige dabei?

Passendendes Zubehör und Variationen haben wir fast immer vorrätig. Auch Sonderlösungen für Installationen und anspurchsvolle Produktionen sind kein Problem! Jetzt anfragen und beraten lassen.